START PROGRAMM ARCHIV TICKETS ZELT PRESSE PARTNER IMPRESSUM DATENSCHUTZ
 
Das Programm:
»
 
Benefiz Kinderschutzbund
Das Eulenspiegel Zelt ist bunt
 
Damit die große Politik sich endlich um die Kinder und jungen Menschen kümmert
Das sozialpolitische Forum zur Landtagswahl von Caritas und Diakonie mit Unterstützung durch den Kinderschutzbund Passau.
 
Öffentliche Diskussion mit Landtagskandidaten
Moderation: Alexander Kain, stv. Chefredakteur der PNP

In unserem wohlhabenden Land erleben Kinder dauerhaft oder immer wieder neu Armut. Im Beratungsalltag der sozialen Einrichtungen Passaus und des Landkreises machen wir die bedrückende Erfahrung, dass junge Menschen in Alleinverdiener- familien, als Kind allein erziehender Mütter und Väter, in kinderreichen Familien oder als Kind geringqualifizierter Eltern signifikant schlechterte Zukunftschancen haben. Kinderarmut geht uns alle an. Darüber wollen der Caritasverband für die Diözese Passau e.V. und das Diakonische Werk im Dekanatsbezirk Passau e.V. zur Landtagswahl das so wichtige öffentliche Gespräch führen. Kinder und Familien, Interessierte und Betroffene sind herzlich eingeladen. Politiker aller Parteien stehen Rede und Antwort.


ab 16:00 Uhr: Jahrmarkt für Kinder und Familien mit Spielen, Schminken, Basteln und Nachdenken
(Organisator Kinderschutzbund Passau)


„Das Zelt steht vielen offen. Gerne allen positiven Umweltschützern, freundlichen Weltverbesserern, gleichberechtigten Tierschützern, hilfsbereiten DemokratInnen, europaliebenden Pazifisten und auch offenen Querdenkern.
Als Hausherr behalte ich mir das Recht vor, nicht jedem eine Bühne zu bieten, der die großartige Arbeit aller integrativen Unterstützer für Hilfe zugunsten geflüchteter Menschen den nötigen Respekt entgegenbringt!“
Till Hofmann



www.kinderschutzbund-passau.de

 
Datum: Di - 17.07.2018
Uhrzeit: 19.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr
Preis: Eintritt frei
Platz:
 
Eulenspiegel